zurück

Heimsieg Nummer 5 ist fällig - "let´s get loud"!

20.04.17 Der selbsternannte „Dorfverein“ SSV Lützenkirchen kommt am Sonntag an den HLW und will gerne auch in Ohligs seine aktuelle Mini-Serie weiter fortsetzen…

...und den dritten Sieg in Folge einfahren. Im Januar wurde der Ex-Witzheldener Trainer Ralf Job verpflichtet und er startete verheissungsvoll: ein 1:1 zum Auftakt gegen den TSV Aufderhöhe! Zwei weiteren Remis gegen (die nächsten OFC-Gegner) Post SV und Anadolou stehen 2 Niederlagen gegen den HSV Langenfeld und Gencler Opladen gegenüber. Die Mini-Serie begann mit 2 Siegen gegen VfB II und Baumberg II. Seit drei Wochen findet somit  wieder ein Fernduell gegen den Abstieg mit 4-5 Teams statt. Da auch Anadolou das Siegen wieder gelernt hat ist es in der Abstiegsregion nicht nur spannend, sondern auch weiterhin eng!
Wenn der OFC beiden Toptorschützen Dennis Marquet und Robin Seinsch (je 8 Tore) den Aktionsradius nimmt, sollte der Beendigung dieser Serie nichts entgegen stehen, denn mit 44 Toren stellt der SSV den zweitschlechtesten Angriff der Liga!

Nach der ansprechenden Leistung und dem Sieg beim SR Solingen – der dadurch auch in akuter Abstiegsgefahr ist – stehen beim OFC drei weitere sogenannte „6-P-Spiele“ an, die bei erfolgreichem Ausgang Blau-Gelb tabellarisch weit nach oben hieven können. Da alle Teams ab Platz 4 der Tabelle sehr formschwankend spielen, sind hier schnell ein paar Plätze gutzumachen: Der Vierte hat 42 Punkte, der OFC als Neunter 34 Punkte… da geht doch noch was!

Nichts gehen wird höchstwahrscheinlich bei Fabio Venticinque, der sich - gerade erst wiedergenesen - in Höhscheid einen Nasenbeinbruch zuzog und am Dienstag operiert wurde. Gute Besserung, Fabio!!

Mit dem Schwung aus dem letztem Spiel und der Unterstützung aller OFC-Fans sollten – nein müssen – am Sonntag die Punkte auf unser Konto eingezahlt werden. Team und Offizielle freuen sich auf Euren Besuch bei strahlendem OFC-Wetter!

 

Sonntag, 23. April 2017

OFC Solingen vs. SSV Lützenkirchen , 15:00 Uhr, Hermann-Löns-Weg, Nebenplatz

 

In diesem Sinne – OFC O(h)lé!