zurück

Vorletztes OFC-Heimspiel in 2017 - Team Zwo gastiert in Wald

30.11.17 Gegen den starken Aufsteiger von der Landwehr - den GSV Langenfeld – möchte der OFC wieder in die Erfolgsspur kommen.

Nach dem recht kraftlosen Auftritt beim HSV vor 2 Wochen ist am Sonntag eine Art „Wiedergutmachung“ nötig. Auch, um wieder in DEN Schwung zu kommen, der nach dem Trainerwechsel und der Miniserie deutlich sichtbar war. Die dann nachfolgenden Niederlagen waren doppelt ärgerlich, weil die Teams direkt oberhalb des OFC auch nicht durchgehend punkteten und somit kein eigener Anschluss ans Mittelfeld geknüpft werden konnte.

Die Gäste stehen als aktuell bester Aufsteiger mit 28 Punkten aus 15 Spielen auf einem hervorragenden 5. Platz und haben mit dem „Oldie“ Michael Wurthmann einen verlässlichen Knipser in den eigenen Reihen: 14 der 38 GSV-Tore gehen auf sein Konto! Auch die Defensive steht stabil, nur der HSV Langenfeld (12) hat weniger Gegentreffer als der GSV (21) kassiert. Und um es noch verzwickter zu machen – von den 3 Niederlagen verlor man nur einmal auswärts – beim erstgenannten HSV Langenfeld am 1. Spieltag. Noch Fragen?
In den folgenden Heimspielen gegen den GSV und gegen Monheim II nächste Woche kann und sollte Boden gutgemacht werden können... 

Team Zwo spielt wieder!!

Um 13 Uhr tritt unsere Blau-Gelbe Zweitvertretung bei Solingen 03 III an und endlich wieder mal um Punkte gegen den Ball!
Die „Wauler“ stehen 2 Plätze besser als der OFC und haben 7 Punkte mehr auf der Habenseite - und alle 6 Heimspiele (von insgesamt 8 Spielen) gewonnen!
Da die Marzano-Truppe aber auch auswärts zu überraschen weiß, fährt man mit Selbstvertrauen an die Carl-Ruß-Strasse. Wir drücken die Daumen!

 

Sonntag, 03. Dezember 2017

OFC Solingen vs. GSV Langenfeld, 15:15 Uhr, Hermann-Löns-Weg - Nebenplatz

Solingen 03 III vs. OFC Solingen II, 13:00 Uhr, Platz an der Carl-Ruß-Strasse

 

 

In diesem Sinne – OFC O(h)lé