Willkommen auf der neuen HP des OFC Solingen!

Weniger bunt, weniger aufgeregt, aber genauso Informativ wie bisher!
Wir hoffen, dass Euch der neue Anzug der Homepage passt!
Bis alle Daten der alten HP hierhin umgezogen sind, könnte es noch ein wenig dauern. Wir sind sozusagen noch "under construction"...  ;-)

OFC Solingen e.V. bei Facebook



OFC.spiele

... lade Modul ...
OFC Solingen auf FuPa

Tabelle OFC 1

... lade FuPa Widget ...
OFC Solingen auf FuPa

Tabelle OFC 2

... lade FuPa Widget ...
OFC Solingen II auf FuPa

OFC.Service

Jeden Dienstag von
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
im Stadion am HLW.


Neue Möglichkeiten für Kleinsponsoren - ab jetzt geht auch "weniger"...

Bislang haben wir unseren "Wand-Sponsoren" 5 Werbeaufkleber angeboten, von denen einer auf "Der Wand" platziert wurde. Ab sofort geht es auch schon ab einem Aufkleber - obwohl 5 immer noch günstiger sind... Infos hierzu gibt es genau hier.


OFC I unterliegt unverdient - OFC II siegt in der 88.

14.05.18 Bei strömenden Regen startete die aufstiegsambitionierte 2. Mannschaft der Sportfreunde Baumberg wie die Feuerwehr ins Spiel, Chancen wurden in den Anfangsminuten reichlich herausgespielt, aber letztlich doch alle versemmelt.

Es schien so, als wenn die mit Baumberger ziemlich bald mit ihrem Latein am Ende sein sollten. Dies bemerkte wohl auch der Schiri und half der sowieso schon mit diversen Oberligaspielern verstärkten Mannschaft noch einmal zusätzlich und pfiff einen mehr als zweifelhaften Elfmeter: 0-1 in der 17. Minute. Schade dass es in der Kreisliga keinen Videobeweis gibt...
Mit mächtig Wut im Bauch bestürmten unsere Jungs nach dem Anstoß das Tor der Baumberger und nur zwei Minuten nach dem 0-1 köpfte Benjamin Hakiri das 1-1.
Bis zur Halbzeit passierte dann nicht mehr viel und man ging nach ausgeglichenem Spiel in die Kabine.
In Halbzeit Zwo riskierten die Sportfreunde dann etwas mehr und ließen vom OFC einige hochkarätige Konter zu, es ergab sich eine Großchance nach der Anderen. Leider wurden alle teils ein wenig überhastet, teils kläglich vergeben.

In der 73. Minute dann nach einem tollen Alleingang eines Baumbergers über die linke Seite mit präziser flach hereingegebener Flanke in den 5-Meterraum das 1-2.
So sehr sich Team OFC nun auch noch um den Ausgleich bemühte - es sollte nicht mehr sein. Sehr schade, denn verdient hätten sich unsere Jungs ein Remis nach dieser wirklich prima kämpferischen Vorstellung allemal.

Damit ist zwar leider auch die lange "Ungeschlagen"-Serie gerissen, aber längst kein Grund enttäuscht zu sein. Ihr habt Alle wirklich Alles gegeben -  Darauf könnt ihr stolz sein! Weiter geht's Männer! In 14 Tagen (am Samstag, den 26.05. !) kommt der Spitzenreiter und Aufsteiger HSV Langenfeld zum letzten Heimspiel der Saison.
Anschließend gibt's noch einen kleinen Umtrunk mit der Mannschaft und das war's dann für Team I am HLW.

 

<< Team Zwo gewinnt 5-3 gegen den VfB Langenfeld IV >>

 

Bis zur 38. Minute tat sich nicht allzuviel gegen die Langenfelder. Hier und da die eine oder andere gute Chance, aber nichts so ganz tausendprozentiges. Dann aber wie gesagt die 38. und der Ball landete zum ersten Mal im VfB-Netz. Torschütze Vincenzo Troia. Halbzeit!

In der 55. Minute das 2-0 durch Nick Kübel. Viele dachte das der Dops nun gelutscht sei. Von wegen: binnen 7 Minuten schlug Langenfeld durch ihren Hattrick-Toschützen Julian Werner zurück und führte plötzlich mit 3-2. Das saß!

Aber Team Zwo wäre nicht Team Zwo wenn sie nicht auch zurück schlagen könnten. Kurz geschüttelt und die Post ging wieder in die andere Richtung ab. Luca Mangia (75.), erneut Nick Kübel (80.) und zu guter letzt in der 88. Maik Mierzwa drehten das Spiel erneut und holten sich verdientermaßen den Sieg nach Hause. Ganz Klasse, Männer. Glückwunsch!

 


Jetzt erst Recht!

09.05.18 Obwohl die Entscheidung der Stadt, den OFC für die kommende Übergangs-Saison an den Schaberg (Herbert-Schade-Sportanlage) zu verpflanzen, bei vielen für Kopfschütteln von links nach rechts sorgte, gab es auch viel Kopfnicken von oben nach unten!

Und einer unserer aktuellen Leistungsträger gehörte zu den ersten Kopfnickern! Trotz lukrativer Angebote aus der Bezirksliga bleibt Ivan Solida - jetzt erst recht - beim OFC! Die Verlockung zu gehen war groß, doch die Argumente von Trainer, Vorstand und Mitspielern waren größer. Und dass Ivan als einer der Ersten nach der Entscheidung der Stadt in dieser auch eine Chance sah, freut uns sehr. "Ich habe hier ein perfektes Umfeld und am Ende das Herz entscheiden lassen", so unser Toptorschütze. "Natürlich birgt der Umzug einige Risiken, aber ich werde zusammen mit dem Team das Möglichste tun, dass wir die neue Saison erfolgreich gestalten. Und ich bitte alle OFC Fans, diesen Weg mitzugehen".

Diesem Statement schliessen sich die Verantwortlichen, die bis zuletzt eine andere Lösung bevorzugten, einstimmig an. "Wenn 2019 der neue Platz im Josefstal steht, beginnt für den OFC eine neue Zeitrechnung. Bis dahin beissen wir auf die Zähne und hoffen auf Verständnis für eine Entscheidung, die wir trotz stundenlanger Gespräche mit der Stadt am Ende doch nicht beeinflussen konnten", wird der 3. Vorsitzende Frank Litke zitiert.

Jetzt sind alle gefragt, Fahne zu zeigen!


Sommerkick am Lichtturm ohne Sieger

07.05.18 Weiß, Leichner, Aslani, Kübel, Güldogan und Diem standen gestern allesamt nicht auf dem Spielberichtsbogen. Trotzdem startete der OFC gut ins Spiel...

...und erspielte sich in den ersten 20 Minuten 4 gute Chancen. Doch der Ball wollte nicht ins Tor, und nach der ersten Trinkpause war der Schwung dahin. Gräfrath kam etwas besser ins Spiel, ohne ernsthafte Chancen zu haben. Das, was doch drauf kam aufs Tor, entschärfte Keeper Straub (Foto) ohne Probleme. Im zweiten Durchgang tat er dies mit einem Superreflex, als viele OFC-Fans den Ball schon im Tor sahen. In den letzten 20 Minuten übernahmen die Gäste aus OLX wieder das Kommando, leider aber weiterhin ohne Torerfolg. Solida und Hakiri hätten den Sack zumachen können, doch es sollte nicht gelingen. Somit bleibt am Ende nur die Serie von 8-5-0 seit Dezember 2017 bestehen. Immerhin...


Minimalchance für den OFC und den BV Gräfrath!

03.05.18 Derjenige, der am Sonntag das Spiel gewinnt, hält das Fünkchen Hoffnung auf Platz 2 noch ein klein wenig am Glühen, doch keine der Mannschaften hat es in der eigenen Hand. Ausrutscher der anderen – mehrere Ausrutscher! – wären vonnöten.

Der OFC käme bei maximal 4 Siegen auf 53 Punkte, der BVG bei nur noch 3 Spielen dann auf 51 Punkte. Baumberg II hat jetzt schon aber 51 Zähler, auch noch 4 Spiele und ist trotz einer eingerechneten Niederlage beim OFC mit dann maximal 60 Punkten immer noch klarer Favorit für den Aufstieg. Sonntag beim HSV müssten die Sportfreunde allerdings Punkten, denn Vatanspor und Monheim II lauern! Und einige der ersten Fünf treffen noch aufeinander - es könnte am letzten Spieltag sogar zu einem Endspiel der beiden Monheimer Clubs kommen!
Hier einmal die maximale Punktausbeute aller Kandidaten, nur Siege vorausgesetzt:
SF Baumberg II 63
Monheim II 59
Vatanspor 58
BV Gräfrath 54
FC Britannia  53
OFC Solingen 53

Der aktuell Erste (!) im FuPa-Powerranking wird am Sonntag auf einige Stammkräfte Urlaubs- und Verletzungsbedingt verzichten müssen – Zeit also für die anderen, sich zu zeigen!
Die nun kommenden 3 Gegner BV, SF II und HSV sind die, gegen die das Trainerspann die einzigen Niederlagen seit Amtsantritt zu verzeichnen hat (11-5-3) – Zeit, die sehr gute Ausbeute von durchschnittlich 2 P je Spiel weiter auszubauen!

 

Sonntag, 06. Mai 2018

BV Gräfrath vs. OFC Solingen, 15:00 Uhr, Platz am Flockertsholz

 

In diesem Sinne – OFC O(h)lé



OFC.Sponsoren

Haupt- und Teamsponsoren

Weitere Sponsoren


OFC.Klubkasse

Online shoppen und nebenbei den OFC mitbeschenken -DAS ist Klubkasse.de! Mehr dazu hier!


OFC.Stammtisch

Nächster OFC.Stammtisch:
Samstag, 02.06.18
Anmeldungen über Facebook oder litke@ohligserfc.de

Für weitere Infos --> klick!


fussball-links


SIE! Sie brauchen kurzfristig ein Auto? Wir haben da was für Sie! KLICK!



Werde Teil der OFC.geschichte!                 Näheres unter OFC.Mitgliedschaft

PHONE: +49 (0)151 10757303

ADRESSE: Postfach 12 01 58, 42676 Solingen

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fragen sie uns!

Senden Sie uns eine Nachricht, wenn Sie Fragen rund um den OFC haben!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.